rueckblick8283-teil14

Beste Platzierung der Vereinsgeschichte aus dem Jahr 1982|83

Ein Jahr vor dem 75-jährigen Vereinsbestehen spielte der SuS Hüsten 09 die bislang erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. In der Oberliga belegten die Grün-Weißen unter den Trainer Winfried Nienaber und Meinolf Hahne am Ende den vierten Tabellenplatz. Anschließend war nie wieder ein 09-Team so erfolgreich wie die Oberligamannschaft 1982|83. Liebe 09-Freunde, in Ihren Händen halten Sie […]

Lesen Sie weiter
rueckblick8283-teil13

Hüsten wird Vierter – Meisterschaft geht knapp nach Hamm

Der SuS Hüsten 09 hatte seine Fans in der Oberliga-Saison 1982|83 mit tollem Fußball begeistert. Daher konnten es die grün-weißen Anhänger ihrem Team auch verzeihen, dass die Mannschaft um Kapitän Hans-Jürgen Andexer aus den letzten vier Saisonspielen nur zwei Punkte holte und damit den schon sicher geglaubten dritten Rang noch verspielte. Das Hauptaugenmerk lag im […]

Lesen Sie weiter
rueckblick8283-teil12

Hahne-Elf spielt auch gegen Lüdenscheid Remis

Nach aufstrebenden Wochen, in denen die Hüstener fast alle Spiele gewannen und Spitzenreiter Eintracht Hamm ein 1:1-Unentschieden abknüpften, landeten die 09er am 29. Spieltag der Oberliga-Saison 1982|83 auf dem Boden der Tatsachen, als sie gegen den Tabellendrittletzten aus Rheine eine 0:2-Niederlage kassierten. Daher konnten die 09er, für die der Meisterschaftszug damit endgültig abgefahren war, gegen Hamm-Verfolger […]

Lesen Sie weiter
rueckblick8283-teil11

Auch Angstgegner Herne geht gegen 09-Team in die Knie

Nach zwei Jahren ohne Sieg gegen Westfalia Herne fuhr der SuS Hüsten 09 endlich wieder einen Sieg ein. Beim 2:0-Heimsieg traf 09-Kapitän Hans-Jürgen Andexer doppelt und freute sich nach dem Abpfiff wie ein kleines Kind über seinen Doppelpack, der die Grün-Weißen zum Sieg führte. Obwohl die Hüstener keine spielerische Glanzleistung abriefen, war der Erfolg der […]

Lesen Sie weiter
teil12-03

Hahne-Team rückt nach weiteren Erfolgen auf dritten Rang vor

In der Oberliga-Saison 1982|83 sorgte der SuS Hüsten 09 auch nach dem 1:1 gegen Spitzenreiter SC Eintracht Hamm weiter für Furore, auch wenn die Siege gegen den Tabellenvorletzten Teutonia Lippstadt (1:0) und Schlusslicht Hellweg Lütgendortmund (3:1) eingeplant waren. Zwischenzeitlich gab es für die 09er ein 2:2-Unentschieden gegen den 1. FC Paderborn, doch nach dem 26. Spieltag fanden sich […]

Lesen Sie weiter
teil9-04

09 bringt Spitzenreiter Hamm-Heessen an den Rand einer Niederlage

Nach einer 1:3-Auswärtsniederlage gegen die SpVgg Erkenschwick lud der SV Hüsten 09 seine Zuschauer zur Wiedergutmachung ins Stadion Große Wiese ein, wo es zum Oberligaschlager gegen Tabellenführer SC Eintracht Hamm kam. Vor einer atemberaubenden Atmosphäre von über 2.800 Zuschauern warfen die Hüstener alles in die Waagschale und wurden belohnt. Außerdem bekam der Verein plötzlich Post vom DFB. […]

Lesen Sie weiter
teil8-01

Nach Sieg im Süd-Westfalenderby war 09 oben auf

Das Überraschungsteam der Oberliga Westfalen war der SuS Hüsten 09 in der Spielzeit 1982|83 ohnehin schon, doch was noch fehlte, war der zweite Sieg im Süd-Westfalenderby gegen die Sportfreunde Siegen, gegen die man im Hinspiel schon mit 2:1 gewonnen hatte. Erst lief alles zu Gunsten der Sportfreunde, dann aber avancierte der erst 19-jährige Martin Reimann […]

Lesen Sie weiter
teil9-03

Hüsten auch in der Rückrunde das Überraschungsteam schlechthin

Womit die erste Hüstener Seniorenmannschaft der Saison 1982|83 vor der Weihnachtspause aufgehört hatten, fingen die 09er auch die ersten Spiele im neuen Jahr wieder an. Unter anderem folgte dabei ein 2:1-Auswärtserfolg bei den Amateuren des VfL Bochum, wo zunächst Martin Harbecke zur Führung traf und Hans-Jürgen Andexer sein Team durch einen verwandelten Foulelfmeter schließlich zum […]

Lesen Sie weiter
teil6-01

Packender Fußballnachmittag in Hüsten: 09 und DSC trennen sich 2:2

Am 20. Spieltag der Saison 1982/83 treffen in der Oberliga Westfalen der Tabellenvierte SuS Hüsten 09 und der Tabellensiebte DSC Wanne-Eickel aufeinander. Den Hüstenern, denen aus der Vorwoche noch eine 1:5-Niederlage gegen den FC Gütersloh in den Knien hing, zeigten aber eine starke kämpferische Leistung und ließen sich auch von den Rückschlägen nicht unterkriegen. Folgerichtig […]

Lesen Sie weiter
teil5-03

09 geht in Gütersloh baden – Test gegen BVB geht knapp verloren

Der Aufwind nach der Siegesserie war groß, doch am zweiten Rückrundenspieltag wurde der SuS Hüsten 09 auf den Boden der Tatsache zurückgeholt. Beim FC Gütersloh kassierten die Grün-Weißen eine deutliche 1:5-Niederlage und mussten dabei einen Viererpack von Volker Graul hinnehmen. Nur wenige Tage später entschädigten die 09er aber ihre Fans wieder vor heimischer Kulisse und […]

Lesen Sie weiter